Brüggli-Forellen GmbH
Familie Reichmuth
Steinerbergstrasse 38
CH-6417 Sattel

Tel: 0041 (0)41 835 15 24
Fax: 0041 (0)41 835 18 67
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Lageplan

 

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen  
Di:   14.00 - 18.00
Mi: 09.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Do: 09.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Fr: 09.00 - 11.30 14.00 - 18.00
Sa: 09.00 - 12.00 13.00 - 16.00
So: Geschlossen  

Bestellung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forellen mit Kräuterfüllung

  • 4 Forellen
  • 2 Bund Petersilie, 2 Bund Schnittlauch, 1 Bund Dill, 1 Zwiebel, 3 Schnapsgläser Martini dry,
  • 4 Esslöffel Paniermehl, Salz und Pfeffer, ca 60g Mehl, Bratbutter.

 

Die ausgenommenen Forellen unter kaltem Wasser ausspülen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen,

innen und aussen leicht salzen.

Kräuter waschen und abtupfen. Petersilie hacken, Schnittlauch und Dill fein schneiden, Zwiebel fein würfeln.

Die Kräuter mit der Zwiebel dem Paniermehl und dem Martini dry mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Forellen füllen und mit Küchenfaden zunähen oder umwickeln, im Mehl wenden und in der Pfanne im Bratbutter

goldbraun anbraten. Beide Seiten je 8 - 10 Min.

Servieren mit Salzkartoffen und frischem Salat.

Forellen nach Müllerinnenart

  • 3-4 schöne Forellen
  • Zitronensaft
  • Mehl
  • Oel oder Fett
  • 100g Butter
  • Salz, Pfeffer, Worcestersauce, Salbei, Estragon, Kerbel, Thymian, Petersilie (alles fein gehackt)
  • Zitrone

Die sauber ausgenommen und gewaschenen Forellen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce würzen und mehlen.

Die Forellen in Öl oder Fett beidseitig goldbraun braten und auf einer Platte anrichten.

In der zerlassenen Butter die Kräuter kurz schwenken (nicht bräunen) und über die Fische geben.

Mit Zitronenschnitzen und Petersilie garnieren.

Dazu Salzkartoffeln oder Trockenreis servieren.